Folgen Sie Intuiface:
Ankündigungen
🡰 Zurück zu Blog Home

Alles über die neue Verpackung von Intuiface Player

Dies ist ein Gast-Blogbeitrag von
Geoff Bessin
Chef-Evangelist

Wir haben unsere drei bestehenden Player Lizenzoptionen zu einer einzigen plattformübergreifenden Player Lizenz zusammengefasst. Und warum? Wir werden Ihnen fünf Gründe nennen.

Intuiface Player ist die Laufzeitumgebung für die Intuiface-Softwareplattform und wurde in den letzten sieben Jahren auf der Grundlage des jeweiligen Betriebssystems lizenziert. So war es, jedes mit seinem eigenen Preispunkt.

  • Player für Windows Lizenz: Keine Überraschung, diese war für Windows PCs
  • Player für Kioske Lizenz: Diese wurde auf Chrome-Geräten, Samsung SMART Signage, LG webOS Smart Displays und kundenspezifischen Android-Geräten verwendet.
  • Player für Tablets Lizenz: Angewandt auf iPads und Android-Tablets für Verbraucher.

Wir hatten gute Gründe für diese Art der Bündelung, aber diese Gründe wurden durch eine Reihe neuer Anforderungen, die die Art und Weise widerspiegeln, wie unsere Kunden Intuiface verwenden, in den Hintergrund gedrängt. Auf diese Gründe kommen wir gleich zu sprechen.

Das Wichtigste zuerst: Wie hat sich das Player -Paket verändert? Wir haben die drei oben aufgeführten Lizenzen in eine einzige plattformübergreifende Lizenz zusammengefasst. Sie hat einen einzigen Preispunkt, ist sowohl mit Mehrjahres- als auch mit Mengenrabattoptionen erhältlich und kann unbegrenzt von einem Player-unterstützten Betriebssystem auf ein anderes übertragen werden.

Gehen Sie noch heute auf unsere Preisseite, schauen Sie in den Abschnitt Player , und Sie werden eine Einzellizenzoption sehen. Sie ist einfach, berechenbar und flexibel.

Hier ist der Grund für diese Änderung:

  1. Verringerung der Unterschiede im Funktionsumfang durch die Plattform
    Obwohl sich Intuiface auf Windows nach wie vor durch den umfangreichsten Funktionsumfang auszeichnet, haben sich die anderen unterstützten Plattformen der Funktionsparität immer weiter angenähert, so dass wir nun eine Haarspalterei betreiben.
  2. Vermeiden Sie willkürliche Komplexität beim Hinzufügen neuer Plattformen
    Wir sind noch nicht fertig mit der Erweiterung der Liste der unterstützten Plattformen von Player. Der Versuch, diese neuen Plattformen in drei scheinbar willkürliche Boxen einzupassen, war nicht sinnvoll. (Ganz zu schweigen davon, dass keine andere Digital Signage- oder Präsentationssoftware auf dem Markt ihre Laufzeitkosten nach Plattformen differenziert).
  3. Vereinfachung von Kauf und Wiederverkauf
    Ob wir nun direkt verkaufen oder unsere Kunden und Partner den Verkauf übernehmen, es ist viel einfacher, über Verpackungen aufzuklären und dann einen Preis zu nennen, wenn es nur eine Art von Player gibt.
  4. Verbessern Sie die Effizienz der Lizenzverwaltung
    Unsere Nutzer werden die Möglichkeit zu schätzen wissen, jeden Player Lizenzschlüssel auf jedes Gerät zu übertragen. Außerdem müssen sie sich keine Gedanken mehr darüber machen, welche Plattformen in Zukunft verwendet werden könnten.
  5. Bessere Mengenrabatte
    Kunden mit hohem Volumenbedarf können ihren Rabatt über alle Geräte hinweg maximieren, da Player Lizenzvolumen nicht mehr von der Wahl der Plattform abhängt.

Die bisherigen Reaktionen lauteten: "Das wird aber auch Zeit" - ein deutlicher Hinweis darauf, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wenn Sie tiefer einsteigen wollen, vielleicht um mehr darüber zu erfahren, was mit den alten Lizenzen passiert (die kurze Antwort lautet: Es passiert nichts mit ihnen, Sie können sie weiter benutzen), schauen Sie sich unsere Online-FAQ.

Für unseren nächsten Trick werden wir ein paar weitere Plattformen hinzufügen. Dranbleiben!

Möchten Sie Intuiface ausprobieren?

Mit unserer kostenlosen 28-Tage-Testversion können Sie 100 % der Produktfunktionen nutzen. Wenn Intuiface es kann, können Sie es auch - ohne Kreditkarte.
Kostenlose Testversion
Intuiface No Co Code Werkzeug
Geoff Bessin
Geoff Bessin

Ich bin Chief Evangelist bei Intuiface, was bedeutet, dass ich mich mit der Schnittstelle zwischen digitaler Interaktivität, Beschilderung und Präsentationen beschäftige. Perlen der Weisheit? Nun ja...

Andere Artikel

Alle Artikel ➜
Neu bei Intuiface?
Intuiface ist eine No-Code-Software für Teams, die interaktive digitale Erlebnisse für Veranstaltungsorte, Websites und mobile Anwendungen erstellen möchten.
Mehr erfahren