Folgen Sie Intuiface:
Ankündigungen
🡰 Zurück zu Blog Home

Intuiface startet neuen Beratungsservice für Digital Signage-Analytik

Dies ist ein Gast-Blogbeitrag von
Geoff Bessin
Chef-Evangelist

Der Mangel an nützlichen Daten aus der traditionellen digitalen Beschilderung im Rundfunk hat zu einem ebenso großen Mangel an analytischer Kompetenz in der Branche geführt. Die beiden neuen Analysedienste von Intuiface sollen dieses Manko beheben.

Intuiface stellte seine erste Analysefunktion vor sechs Jahren vor. Ja, wir gehen den ganzen Weg zurück bis ins Jahr 2014. Und warum? Weil interaktive digitale Inhalte von Natur aus ein datenintensives Medium sind. Zumindest wissen Sie, was auf welchem Gerät, an welchem Ort und zu welcher Tageszeit ausgewählt wird.....

In der Zwischenzeit hat die Digital Signage-Branche bis etwa 2018 nicht wirklich die Ohren gespitzt, wenn es um Analysen ging, und das war wirklich eine Reaktion auf Drittanbieter von Software zur Publikumsmessung, Sensoren und ähnlichem, als sie begannen, etwas Wind unter ihre Segel zu bekommen. Warum hat es so lange gedauert? Im Gegensatz zur interaktiven Beschilderung ist die herkömmliche Broadcast-Beschilderung lausig bei der Datengenerierung. Welche Daten können gesammelt werden? Und ohne Daten gibt es auch keine Analysen.

Ein schwerwiegender Nebeneffekt dieses blinden Flecks ist, dass die Praktiker - die Anbieter von Digital Signage CMS, die Agenturen und Integratoren, die ihre Lösungen implementiert haben, und die Endnutzer, die sie übernommen haben - es versäumt haben, eine analytische Kompetenz zu entwickeln. Bis heute ist die Beschilderungsbranche insgesamt nicht ausreichend darauf vorbereitet, eine Analyse-Initiative effektiv zu verwalten.

Das ist ein schlechter Zustand. Um unseren Executive President Jacques Soumeillan zu zitieren: "Kein Geschäftsvorhaben kann mit Intuition überleben. Informationen sind der Treibstoff für den Projekterfolg, und die Analytik ist der Motor. Anders ausgedrückt: Man muss schon verrückt sein, wenn man ein Beschilderungsprojekt durchführt und keine Daten sammelt. Sie werden nie wissen, ob Sie die Projektziele erreichen, und Sie werden nie etwas über Ihr Zielpublikum und die Wirksamkeit Ihrer Maßnahmen erfahren.

Digitale Beschilderung braucht Analytik.

Intuiface befand sich in einer einzigartigen Position in der Branche, indem es seine eigene Analysekompetenz entwickelte und die marketplace beobachtete, da niemand sonst in der Branche mit seinem Tempo mithalten konnte. Diese Diskrepanz wurde durch die 2018 von Intuiface veröffentlichte Version von Intuiface Analytics mit seiner Unterstützung für die Erstellung von Diagrammen und die Veröffentlichung von Dashboards. Es war klar, dass unsere Kunden bei Null anfingen und mit keiner anderen Plattform über einfache DOOH-bezogene Maßnahmen wie Proof-of-Play hinaus auf Analysen gestoßen waren. (Warum einfach? "Proof of Play" bedeutet nicht "Proof of Views".)

Das führt uns zu der heutigen Ankündigung. (Siehe unsere Pressemitteilung für die öffentliche Mitteilung).

‍Intuifacefreut sich über die Einführung zwei neue Dienste die der Disziplin der Analytik gewidmet sind.

  • Einblick in die Analytik: Ein kostenloses 60-minütiges Gespräch zur Ermittlung von projektgerechten Leistungsindikatoren (KPIs). Dies sind die Messgrößen, die am besten zeigen, wie gut die Projektziele erreicht werden; jede Analyse-Initiative beginnt mit der Ermittlung von KPIs.
  • Analytics Bootstrap: Ein Festpreis-Engagement, das mit Analytics Insight beginnt und mit Erfahrungsinstrumenten für die Datenerfassung, die Erstellung von Diagrammen, die Veröffentlichung von Dashboards und eine einmonatige Überprüfung nach der Bereitstellung fortgesetzt wird. Dabei wird die Theorie von Analytics Insight in die Praxis umgesetzt, und zwar mit einer tatsächlichen Erfahrung.

Unser Ziel ist es nicht nur, Unternehmen dabei zu helfen, eine analytische Denkweise zu entwickeln, sondern auch, ihnen beim Aufbau von Fachwissen zu helfen, das sie in zukünftigen Projekten einsetzen können. Mit diesen Fähigkeiten können Intuiface-Benutzer den Projekterfolg erheblich verbessern, indem sie erkennen, was funktioniert, was nicht funktioniert und wo Kurskorrekturen erforderlich sind. Darüber hinaus werden demografische und umweltbezogene Daten Trends und Erkenntnisse aufzeigen, die die Tür zu neuen Ideen und besseren Denkweisen über Zielgruppen und deren Ansprache öffnen können.

Diese in der Branche einmaligen Dienstleistungen sind heute verfügbar. Sie können einen Besuchstermin vereinbaren oder uns einfach kontaktieren, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Möchten Sie Intuiface ausprobieren?

Mit unserer kostenlosen 28-Tage-Testversion können Sie 100 % der Produktfunktionen nutzen. Wenn Intuiface es kann, können Sie es auch - ohne Kreditkarte.
Kostenlose Testversion
Intuiface No Co Code Werkzeug
Geoff Bessin
Geoff Bessin

Ich bin Chief Evangelist bei Intuiface, was bedeutet, dass ich mich mit der Schnittstelle zwischen digitaler Interaktivität, Beschilderung und Präsentationen beschäftige. Perlen der Weisheit? Nun ja...

Andere Artikel

Alle Artikel ➜
Neu bei Intuiface?
Intuiface ist eine No-Code-Software für Teams, die interaktive digitale Erlebnisse für Veranstaltungsorte, Websites und mobile Anwendungen erstellen möchten.
Mehr erfahren